Markiert: online

Wunschberuf Dorfvorsteher

Meine Kolumne aus dem TAGESSPIEGEL. Einmal Hingeschaut: Ins Parlament? Nein Danke! Lieber Muhtar. Das türkische Wort „Muhtar“ wird mit Dorf- und Gemeindevorsteher übersetzt. In der Rangliste der Ämter, kommt dies in der Türkei ganz...

Türkei: Gearbeitet wird auch noch

Ich rede von der Bürotätigkeit und möchte auf keinem Fall denen nahe treten, die wirklich hart schuften müssen. Die meisten Menschen in den türkischen Büros sind unterlastet. Die Türkischstämmigen aus Deutschland, die in der...

Gerichtsentscheid: booking.com muss draußen bleiben

Der TÜRSAB, dem Verband der türkischen Reiseagenturen bzw. dem damaligen Präsidenten Ulusoy, war das Hotelreservierungsportal booking.com immer ein Dorn im Auge. Es musste ein Grund her, damit das Unternehmen dem türkischen Markt fernblieb. Der...

Türkei: Zahlungsmittel Nr. 1 ist die Kreditkarte

Die Zentrale der Bankkarten (BKM) hat die Oktober Zahlen bekanntgegeben. Die Steigerungen bei den Zahlen der Kredit- und Bankkarten (Cash Cards) und wie diese genutzt wurden, gibt klar Auskunft darüber, wie die Situation am...

Die glücklichen Türken

Dieser Tage hat kaum jemand was zu lachen in der Türkei. Die Regierenden müssen schauen, wie sie ihren A.… retten und das Volk muss sehen, wie sie im Überlebenskampf über die Runden kommt. Es...

Dank Türkei-Geschäft u.a. kommt Werbevermarkter Ströer zurück in den schwarzen Zahlen

Dank Türkei-Geschäft u.a. kommt Werbevermarkter Ströer zurück in den schwarzen Zahlen

Der Werbevermarkter Ströer hat dank anziehender Geschäfte im wichtigsten Markt Deutschland und dem Kernmarkt Türkei erstmals seit 2010 wieder einen Nettogewinn erzielt. Unter dem Strich wies das Kölner Unternehmen am Freitag für 2013 einen...

Türkei – 9% schauen am Arbeitsplatz TV-Serien

Türkei – 9% schauen am Arbeitsplatz TV-Serien

yenibiris.com, eines der größten Online-Jobmaschinen der Türkei hat eine Umfrage unter den Berufstätigen gemacht. Die Ergebnisse fallen, für türkische Verhältnisse, nicht besonders überraschend aus. 33% toben sich während der Arbeitszeit im Social-Media aus. 29%...