Markiert: deutsch

DDR? Bahnhof!

Über Deutsch als Fremdsprache. Meine TAGESSPIEGEL-Kolumne von heute. Meine Frau lernt seit sechs Monaten – im Rahmen der Integrationskurse – Deutsch und macht nach vier Monaten schon Bekanntschaft mit dem Plusquamperfekt. Eine Begegnung der...

Schwere Sprache

Mein Beitrag aus dem heutigen Tagesspiegel. Über die Fallstricke im Deutschen. Sie können aber gut Deutsch, wo haben Sie es gelernt?“ Die naheliegende Antwort wäre: Deutschland. Aber würde sich mein Gegenüber vielleicht verhöhnt fühlen?...

Du wolle doyç lerna? Ich bringa dia bei.

Schön wenn man eine Sprache hundertprozentig beherrscht. Ja, ich bin vielleicht wortgewandt, aber die Zeichensetzung und sonst so, und das mit der Grammatik ist alles eine Frage des Gefühls und folglich der Tagesform. Ich...

Früher wurde in Deutschland Deutsch gesprochen

Damals, als ich ohne Deutschkenntnisse in das neusprachliche Gymnasium, der heutigen Leonardo-Da-Vinci-Gymnasiums in Köln-Nippes, ging… Tja, wie ich mich gefühlt habe, kann man sich, glaube ich, vorstellen. Schockerlebnisse zuhauf. Warum ich überhaupt sofort aufs...

Ich schwör Bruda, es gibt Übersetza und Übersetzer

Wer im Ausland leben möchte, oder Geschäfte macht, benötigt früher oder später einen vereidigten Übersetzer. Ich möchte auf die Übersetzer in der Türkei kommen. Um vereidigter Übersetzer zu werden, muss man Uni-Diplom haben und...

Die Rechtsanwaltfabriken der Türkei

„Was wird Ihre Tochter studieren?“ Die Mutter: „Wir haben ihr geraten Rechtsanwältin zu werden, es ist ein angesehener Beruf, wie Sie wissen.“ Das war es mal vielleicht in der Türkei, aber das ist nicht...