Markiert: Agrar

Türkei: Der Agrarindustrie geht die Luft aus

Die Strompreissteigerungen der letzten Jahre haben nicht nur die Privatpersonen, die Händler und die Unternehmer allgemein getroffen. Der Agrarsektor ist am härtesten betroffen. Neben Import-Saat, -Dünger und -Pestiziden, die durch den Wertverlust der Türkischen...

Drei angekündigt und zwei ausgezahlt

Meister Erdogan hatte am 14. Mai vor den Bauern groß angekündigt, dass die Hilfszahlungen an diese heute erfolgen würden. 3 Milliarden Türkische Lira (ca. 457 Millionen Euro). Es wurde auch tatsächlich gezahlt, nur 30%...

Alles soll in Kürze anfangen und tut es doch nicht

Der Schwiegersohn von Erdogan, im Nebenberuf Wirtschafts- und Schatzamtsminister, kündigte die Lösung eines Problems abermals als Überschrift an und das per Tweet. „Dass was wir im Rahmen der Strukturreform in Zusammenhang mit der Bekämpfung...

Bank für Geld- und Milchangelegenheiten

Ab und an versuche ich den gesunden Menschenverstand auszuschalten und so zu tun als würde ich alles glauben, was die parallel geschalteten Medien der Türkei berichten. Ich versuche nicht zu hinterfragen, nicht zu recherchieren,...

Die Blätter bringen mehr ein als die Frucht

Die Blätter bringen mittlerweile mehr ein als die Frucht. Gemeint sind die Trauben. Es ist seit Jahren so, dass die Bauern in der Türkei für Trauben kaum mehr Preise erzielen können. Auch, wenn diese...

Das war noch nie dagewesen

Der 23. April 2015. Diesen Tag werden die Bauern in der Stadt Manisa wohl nie mehr vergessen. An diesem Tag in der Nacht fielen die Temperaturen auf Minus 2 Grad. Übernacht wurde die Traubenernte...