Besser ein Krimineller als Erdogan-Kritiker

Die Türkei wird wohl 1/3 der inhaftierten Personen aus den Gefängnissen freilassen. Wegen Covid-19 heißt es. Dabei sollen alle, die die Hälfte ihrer Strafen abgesessen haben, freikommen. Welche Ausnahmen es dabei geben wird, z.B. Kinderschänder etc. sollen weiter einsitzen, wird man im Detail bald erfahren, aber eines steht fest: Die Erdogan-Kritiker bleiben drin.

Ich möchte jetzt nicht in Sarkasmus verfallen aber, sie haben ja auch nicht die Hälfte ihrer Strafen abgesessen. Können sie auch nicht, denn die meisten warten noch auf eine Anklageschrift, die erdacht, entworfen und zu Papier gebracht werden muss. Die U-Haft kann und darf in der Türkei fünf Jahre dauern.

#journalismusistkeinverbrechen

#freethemall

Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …