Klopapierverbrauch weltweit – Wo liegen Deutschland, die Türkei und Israel?

Trotz der öffentlich gewordenen wenigen Fällen an Coronavirus erkrankten in der Türkei, mit 6 (in Worten: sechs) angegeben werden (Stand 16.03.2020), gibt es Hamsterkäufe. Die Bilder aus Europa feuern die Bewohner der Türkei an. Es gibt einen gravierenden Unterschied beim Toilettenpapier. Auch wenn die Regale, wo sonst Toilettenpapier steht, in den Großstädten durchaus leer sein können, betrifft das nicht annähernd die Türkei im Ganzen.

Wenn du dich jetzt fragst: „Heilige Scheiße, was ist der Grund?“, kann ich dich gerne aufklären. Meine Zahlen sind zwar aus 2004 (für aktuellere Statistiken muss man bezahlen) aber zum Staunen reicht es alle Male. Während ein Nordamerikaner pro-kopf laut AcNielsen 24 Kilogramm Toilettenpapier im Jahr benutzt braucht der Europäer schon im Durchschnitt 14 kg. Der Verbrauch in der Türkei beträgt 2 kg. im Jahr. Unter den islamischen Ländern zieht Libanon die Spitze. Hierbei möchte ich betonen, dass bei der Erfassung aller Zahlen die Super-, Großmärkte und Einzelhandelsläden (Tante-Emma) berücksichtigt wurden.

Der Europäer benutzt danach 160 Rollen Toilettenpapier, der Libanese 98, sogar die von den Türken oft als „Dreckige Saudis“ betitelten benutzen 45 Rollen Toilettenpapier. Nun gut, jetzt habe ich es lange hinausgezögert und sage, wie hoch der Pro-Kopf-Verbrauch in der Türkei ist, nämlich 8-10 Rollen, im Jahr wohlgemerkt.

In der Türkei benutzt 8% der Bevölkerung Toilettenpapier. Es heißt, dass Klopapierbenutzung nicht Islam konform sei.

Nordamerika ist Spitzenreiter bei Klopapiernutzung

Was nehmen dann die restlichen Türken, als Klopapierersatz? Die nackte Hand und Wasser. So bleibt reichlich Klopapier für den Export. Wisst Ihr wer die meisten davon importiert? Israel! In der Region ist Israel mit 104 Rollen der Spitzenreiter.

Der Weltverbrauch pro Kopf soll bei 6 Rollen im Jahr. So gesehen liegt die Türkei mit 8 Rollen, über dem Durchschnitt. Da Syrien bei 12 Rollen Klopapier liegt, dürften die Millionen an Flüchtlingen also kaum zu einer Verbesserung des Verbrauchs an Klopapier in der Türkei beigetragen haben.

Der Verbrauch in Deutschland soll übrigens bei 46 Rollen Klopapier liegen. Viele Klos in der Türkei haben eine Bidet-Funktion, bedeutet, dass ein Wasserstrahl den Hintern von unten mit Wasser benässt. Rest muss der Nutzer mit der Hand erledigen. Dass danach die Hände nicht wegen dem Coronavirus gründlich gewaschen werden, versteht sich von selbst.

Quelle

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …