Türkische Bauunternehmen International Top!

Schon in den 70er Jahren, wo die Türkei nicht einmal 500 Millionen Euro an Werte ins Ausland exportierte, waren die türkischen Bauunternehmen international recht aktiv. Heute zählen sie weltweit zu den größten. Wie jetzt das ENR Magazin ermittelte, sind unter den größten 250 Bauunternehmen die International tätig sind, 44 türkische Unternehmen vertreten. China ist seit Jahren die Nr. 1

Einer meiner Cousins ist Bauingenieur und von Anfang an für die türkischen Bauunternehmen im Ausland aktiv. Russland, Pakistan, Afghanistan, Indien, Irak, Iran, Saudi-Arbabien, Senegal, Südafrikanische Republik u.a.

Mir brannte die Frage auf den Lippen, warum so eine Nation wie Russland Bauunternehmen aus der Türkei für Bauvorhaben einspannen würde. Die Antwort war kurz und knapp. “Die russischen Bauarbeiter trinken schon zum Frühstück Wodka, folglich können mit diesen die Termine nicht eingehalten werden!”

Rönesans, Limak und Tekfen sind die größten türkischen Bauunternehmen, die International tätig sind. Im April 2019 waren es 261 Projekte mit einem Wert von 20 Mrd. USD. Noch vor einigen Jahren gab es Jahre, wo dieser Betrag um das doppelte höher war. Der Grund dafür, dass die Aufträge weniger wurden, ist auf Erdogan den Prächtigen zurückzuführen, der es schaffte, dass die Nachbarländer der Türkei von Freunden zu Feinden wurden. Es gab Zeiten, wo die türkischen Bauunternehmen alleine in Ägypten und Saudi-Arabien für 10 Mrd. USD im Jahr Umsatz machten.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …