Türkische Wirtschaft: 2023 soll 2013 erreicht werden

Gerade stelle ich fest, dass ich eine Meldung vom 23. Juli versäumt hatte zu veröffentlichen. Dabei geht es darum zu zeigen, welche verlorenen Jahre die Türkei hinter sich gebracht hat und noch viele vor sich hat.

Das 11. Entwicklungsplan der Regierung für 2019 bis 2023 (11. Kalkinma Plani) zeigt die Zahlen, die man 2023 zu erreichen versucht. Wenn man genau hinschaut, wird man feststellen, dass diese Soll-Zahlen identisch sind mit den Ist-Zahlen des Jahres 2013. Also versucht die türkische Regierung die Zahlen von 2013 in 2023 wieder zu erreichen, bedeutet: Stillstand und Rückschritt der Wirtschaft die ganzen letzten Jahre. Dabei hat die Krise den Höhepunkt nicht einmal erreicht. Das ist auch die Erklärung, warum sich andere nicht trauen, neue Parteien zu gründen. Nicht in die Krise hinein.

Das könnte Dich auch interessieren …