Vorschule in Deutschland – Es gibt die Erfahrungswerte aus der Türkei

In Deutschland wird die Vorschulpflicht diskutiert. In der Türkei existiert sie schon. Ich kann euch von meinen Erfahrungen berichten. Gestern hörte ich wieder, dass in Deutschland 55.000 Lehrkräfte fehlen. Was passiert, wenn jetzt noch die Vorschule hinzukommt? In der Vorschule kann man sich unmöglich der Quereinsteiger bedienen, wie bei Grundschulen, Gymnasien und sonstigen Schulen.

Da müssen erfahrene Lehrpersonen ran, damit man nicht Gegenteiliges erreicht, als man bezweckt. Woher ich so gut über die türkische Vorschule weiß, ist schnell erzählt. Ich habe mit meinen Freunden die Waldorfpädagogik in der Türkei eingeführt. Die kindgerechteste Schule der Türkei steht in voller Pracht in Alanya. Fast bin ich dazu geneigt zu behaupten, dass sie zu den Sehenswürdigkeiten von Alanya zu zählen ist. Wer in Alanya ist, sollte mal vorbeischauen und staunen, was möglich ist, wenn man daran glaubt und an einem Strang zieht. Während der Lehrerausbildung waren viele Dozenten und Pädagogen aus Deutschland da.

Waldorf-Schule, Alanya

Wir haben türkische Vorschulklassen besucht und die Lehrpersonen mit Fragen durchbohrt. Wir durften auch am Unterricht teilnehmen. Schon wie ich das Wort ‚Unterricht‘ schreiben muss, tut es mir in der Seele weh. Wir reden hier von Kindern, die gerade mal dem Babyalter hinausgewachsen sind. Diese Kinder müssen spielen, spielen, spielen. Deshalb nennt man sie noch Kinder. Das türkische Vorschulsystem ist ein Raub, man raubt den Kindern die Kindheit und konfrontiert sie mit Wissen, die die Welt in dem Alter nicht braucht. Kann ein Kind mit fünf, sechs Jahren verstehen, warum es das Rote Halbmond (Gegenstück vom Roten Kreuz) gibt, dass dieser aus Spenden existiert usw. Spende?

Wie möchtest du bitte einem Kind in diesem Alter erklären, was eine Spende ist? Die Türkei ist eine Republik und hat derzeit ein Präsidialsystem. Aha, haben alle Kinder verstanden und wie sind die Verhältnisse so im Parlament, wo keiner was zu vermelden hat? Die Vorschule in der Türkei bedeutet, das Vorziehen der Grundschule auf noch jüngere Jahre. Mehr Detail ist nicht nötig, denn statt zu spielen, müssen die Schüler pauken und werden mit Wissen, die sie unmöglich aufnehmen und verstehen können, berieselt.

Der Grundgedanke der Vorschule ist nicht schlecht, nur wie es funktionieren soll, weiß niemand. Ich hoffe, dass das in Deutschland besser umgesetzt wird, spielerisch und das mit gut ausgebildeten Fachleuten. Ich glaube aber, dass die Hoffnung, dass alles gut wird für die Kiddies in Deutschland eher Utopie ist, zumal die zukünftigen Lehrkräfte derzeit kaum aufzutreiben sind.

Die Schüler der Waldorfschule in Alanya sind anders unterwegs. Sie bekommen hier viel Nützliches und aus dem Alltag übermittelt. Sie leben bewusster und werden zu mündigen Bürgern erzogen.

Das könnte Dich auch interessieren …