124.000 Flüchtlinge strömen in türkische Camps an der syrischen Grenze

Türkische Medien berichten, dass die militärischen Aktionen der russischen und syrischen Armee über die Opferfesttage neuen Massenflucht zur Folge hatten.

Die türkischen Medien vermelden es wieder einmal so, als ob die Türkei nicht ihren Anteil an der Massenflucht hätte. Die ausländischen Medien berichten von Bombenangriffen der türkischen Luftwaffe.

124.000 syrisch/kurdische Flüchtlinge sollen die Flüchtlingslager an der türkisch-syrischen Grenze alleine in den letzten Tagen erreicht haben.

Wollen wir hoffen, dass es nicht noch schlimmer kommt und die Kriegshandlungen eingestellt werden.

Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …