Gerne suche ich passende Bilder zu meinen Texten, die zum Nachdenken animieren

Alles erstunken und erlogen, was ich so schreibe. Überspitzt ausgedrückt, wenn ich mal „Guten Tag!“ schreiben würde, würde er von mir behaupten: „Das hat er nicht so gemeint. Er wünscht genau das Gegenteil, das Böse ist in dem Wort ‚Guten‘ versteckt“, oder so ähnlich würde seine Reaktion ausfallen. Es gibt drei solche Personen (von denen ich weiß, sicher gibt es einige mehr), die es nicht seinlassen können, meine Texte zu lesen. Es ist ersichtlich, dass diese ihnen nicht gut bekommen und sie schneller altern lassen.

Das hat mich auch an den parallelgeschalteten Erdogan Medien immer erstaunt. Was der Alleinherrscher und die AKP machen ist immer gut. Sogar der falsche Schritt die sie tun wird als ‚Gut‘ verkauft. Alles, was die Opposition bzw. die Andersdenkenden machen, ist schlecht, ausnahmslos.

Glaubwürdigkeit erlangt man, wenn man ab und an mal was gut findet, wenn auch nur gespielt, dass man sagen kann: „Siehst du, wie neutral sie sind!“ Pustekuchen, die Schreiber und die Leserschaft lassen sich treiben, bis der Tag kommt und alle sagen: „Eigentlich war ich schon immer gegen die, aber ich habe mich irreführen lassen!“. Das sagt übrigens der Alleinherrscher auch.

Dabei ist mir das hier eingefallen:

Foto: posterlounge.de

Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …