Die Mutter heißt Zinsine (Türkisch: Faize Hanım) und wie heißen die anderen?

Lasst uns heute gut gelaunt den Tag angehen. Dafür sorgt der Alleinherrscher der Türkei. Gestern hat er innerhalb einer Rede, innerhalb von zwei Minuten diese Sprüche losgelassen:

… „die Zentralbank ist unabhängig und daran wird sich nichts ändern“…

… „der Vorsitzende der Zentralbank hat unsere Wünsche nicht umgesetzt, daher musste er gehen“ …

Und „Zinsen sind die Mutter der Inflation“

Wäre schön, wenn man die gesamte Verwandtschaft der Inflation mit Onkeln und Tanten wenigstens kennen würde… mit einem der nur die Mutter kennt, kommt man nicht weiter.

Die Medien berichten, dass der AKP Mann, einer der schon bei der Gründung dabei war, Ali Babacan, aus der Partei ausgetreten ist und an der Neugründung einer neuen Partei arbeitet. Für mich war und ist er ein Mann der Wirtschaft der gute Dienste geleistet hat, nur wer aus dem Dunstkreis der AKP, folglich der Gülenisten kommt, kann die Türkei nicht weiterbringen. Es ist sicher zu früh sich darüber eine Meinung zu bilden. Es ist ein langer Weg bis an die Spitze, wenn überhaupt.

Egal wer an die Macht kommt. Zuerst muss die Verfassung, folglich die Demokratie und damit verbunden die Gewaltenteilung auf die Fabrikeinstellungen zurückgeführt und alle politischen Häftlinge freigelassen werden. Die Demontage der AKP geht los. Was danach kommt, werden wir alle erleben.

Das könnte Dich auch interessieren …