Wenn die Schlange mit der Schlange tanzt – Wer beißt wen?

Wenn die Schlange sich als letzten Ausweg an anderen Schlangen sich festklammert.

“Terroristen willkommen, Hauptsache sie nutzen mir” ist dieser Tage umso mehr die Maxime von Erdogan. Wie wichtig Istanbul für die AKP ist, zeigt sich dieser Tage. Die AKP sucht die Unterstützung von Personen die sie selber als Terroristen bezeichnet. Nichts ist mehr der AKP und Erdogan heilig. Jetzt musste sogar Terroristen Chef Öcalan aus dem Gefängnis in die OB-Wahlen in Istanbul eingreifen und die Kurden per Brief bitten, bei den Wahlen in Istanbul neutral zu bleiben. Dass er direkt sagt, die Kurden sollen die AKP wählen, wäre des Guten zu viel gewesen, also blieb er bei dieser Variante. Öcalan soll nicht leer ausgehen. Im Gegenzug soll die Inhaftierung von ihm, in eine Art Hausarrest umgewandelt werden. Der Kontaktierung von Öcalan ging die Absage des in Haft befindlichen Demirtas voraus, die Kurden aufzufordern auf der Seite der AKP zu sein. Ihm wurde sogar seine Freilassung offeriert. Ich schreibe ihm abermals einen dicken PLUS, dass er standhaft blieb und die Türkei nicht freihändig den Aussaugern auslieferte. Alles hat sein Gutes. Dass die AKP sich zu den Terroristen bekennt und sogar mit den Gülenisten kooperiert, nur um die Wahl in Istanbul nicht zu verlieren, veranlasste die prokurdische HDP dazu Farbe zu bekennen. Die Stellungnahmen der Parteigrößen zeigen, dass das Wort von Öcalan nicht mehr zählt, wie man bis jetzt annahm. Die kurdischstämmige Bevölkerung lässt sich in ihrer Meinung mit dem Wort von Öcalan nicht mehr von einer Meinung zum anderen umswitchen. Heute eilt sogar Barzani zur Hilfe und wird in Istanbul feierlich empfangen werden. AKP ist jedes Mittel recht, Istanbul darf nicht verlorengehen und den unvermeidlichen Abgang der Erdogan-Diktatur besiegeln. Welche Spielchen noch gespielt werden, dass werden wir ab morgen noch extremer erleben dürfen.

Ich möchte mich hier nicht auf die Magazinnachrichten der Yellow-Press stürzen, die parallel von einer privaten Affäre des Schwiegersohnes berichten. Diese Affäre sorgt derzeit für das Gegengewicht in den türkischen Medien und schwächt die Kooperation und Realität der AKP, den gefährlichen Tanz mit den Terroristen und sonstigen Feinden der Partei, trotz Nachrichtensperre, ab.

Wozu bist du noch fähig Erdogan? Natürlich muss man hierbei auch seinen Koalitionspartner, die Nationalistenpartei MHP und deren Vorsitzenden Bahceli in einem Atemzug erwähnen. Dieser wird, wenn er so weitermacht, den Terroristenführer Öcalan, wie der Erdogan, demnächst heiligsprechen.

Die AKP und sein Führer Erdogan strangulieren sich dieser Tage selber und lassen sich zu Kurzschlussreaktionen verführen. Das zeigt aber, was der Türkei nach den OB-Wahlen in Istanbul noch bevorsteht. Man kann davon ausgehen, dass auf politischer Bühne im Juli, ganz heißt hergehen wird in der Türkei. Männer ohne Rückgrat sind am Werk, die Türkei und das türkische Volk interessiert sie nicht. Ach ja, die Opposition, die gibt es ja auch noch. Wo sind sie?

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …