Deutscher Weltmarktführer kauft die türkische Nr. 1

Hayyam Garipoglu ist ein türkischer Geschäftsmann, der durch den brutalen Mord seines Neffen 2011 ungewollt in der türkischen Öffentlichkeit eine Bekanntheit erlangte. Nun war zu erfahren, dass die Garipoglu Unternehmensgruppe die der Gruppe zugehörige Hidrojen Peroksit A.S., an den weltweit größten Wasserstoffperoxidhersteller, dem deutschen United Initiator aus Pullach (D) verkaufen wird. Die Verhandlungen sollen im Gange sein. Das türkische Unternehmen ist 2001 gegründet worden und hat eine Kapazität von 40.000 Tonnen Wasserstoffperoxid. Somit ist Hidrojen Peroksit A.S. das acht größte Wasserstoffperoxidhersteller weltweit. Bei der Gründung gehörten 28,2% des Unternehmens noch der Eti Maden Isl., also dem Staat. Diese Anteile erwarb Garipoglu letztes Jahr, dass er somit 100% des Unternehmens an das deutsche Unternehmen verkauft.

Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …