Muttertag schlägt Vatertag

Wenn der Muttertag Nr. 1 ist, findet Mann den Vatertag, in der nach unten offenen Skala, wahrscheinlich nicht mehr auf der Liste. Wenn man die Werbetreibenden sieht und hört, scheint es nicht annähernd so wichtig zu sein wie der Muttertag. Eigentlich sollten beide Tage gestrichen werden. Sie tun Kinderseelen weh, wenn ein Kind einen Elternteil, oder beide, nicht mehr hat. Das Wohl der Kinder und deren Zukunft in einer besseren Welt, den wir ihnen hinterlassen werden, sollte im Zentrum unseres Daseins stehen. Dennoch wünsche ich allen Vätern, die ihre Kinder auf den Händen tragen und gut zu ihnen sind, sowie allein erziehenden Müttern, die den Vater ersetzen müssen und doppelt schwer haben, einen schönen Vatertag. Mein Respekt auch den Vätern, die ebenfalls allein erziehend sind. Dass aber nur, wenn sie sich entsprechend um die Kinder kümmern.

Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …