Der Vorname Mohammed ist Trendy, ich aber hieß mal Achim

Mohammed in vielen Schreibweisen soll ja mittlerweile in den Rangliste der populären Vornamen in Deutschland hoch im Kurs stehen.

Mir fällt wieder eine Begebenheit mit dem damaligen (70er, 80er Jahre) Buchclub vom Bertelsmann Verlag ein. Ich war 16 Jahre alt. Auf der Hohe Straße in Köln sprach mich ein Propagandist an und wollte mich für den Buchclub von Bertelsmann anwerben. Ich glaube es war das erste und letzte Mal, dass ich mir diese Zeit nahm, wenn ich auf der Straße angesprochen wurde.

“Wie ist dein Name?” “Ahmet” “Ohh, das ist schlecht, wir machen daraus besser ein Achim und weiter, wie heißt du weiter?” “Dener” “Das ist gut, klingt Deutsch. Wie alt bis du?” “16” “Ohh, das ist schlecht. Machen wir ein 18 daraus.” Mit meiner Anschrift war der Typ einverstanden, den Sebastian Straße hatte einen guten Klang und wir mussten nicht seine Anschrift nehmen. War ein Witz, sonst hätte der Achim Dener ja keine Post bekommen.“Bitte hier unterschreiben!”

Jetzt war ich wer und fast ein Deutscher. Nach dem ich nicht mehr hinterher kam all die Bücher zu lesen, die wahllos aus den Bestsellern mir Monat für Monat geschickt wurden, wenn ich mal keine Bücher in der Mindestanzahl bestellte, wollte ich raus aus dem Club. Leider wurde dieses zu einem Problem. Gründe über Gründe, warum ich nicht heraus könne. Dann fiel mir ein, dass ja meine Angaben allesamt nicht stimmten. So dürfte ich, der Achim, den Bertelsmann Buchclub verlassen.

Ahmet

Mein Vorname ‘Ahmet’ ist eine Ableitung aus den letzten zwei Silben des Vornamens ‘Mohammed’. Ammed kam in der Türkei als Ahmet an, oder das wurde daraus gemacht. So Arabisch affin wie die Deutschen sind, schreiben sie es in der Regel fälschlicherweise mit ‘d’ am Ende also ‘Ahmed’ oder ‘Achmed’. In Null von Hundert Fällen schreibt man es richtig. Wenn ich darauf bestehen würde, dass mein Vorname richtig ausgeschrieben wird, muss ich auf 5 Deutsche zurückgreifen. Anton, Heinrich, Martha, Emil, Theodor. Die Martha erfüllt dabei die Frauenquote.