534.400 Türken Richtung Mars unterwegs

Bekanntlich liest man oft Meldungen, dass viele Türken wegen dem Erdogan-Regime das Land verlassen und zumeist in Länder wie Deutschland, Griechenland, Großbritannien und den USA auswandern. Als ich diese Meldung las dachte ich: “So weit weg wollen sie?”

Die NASA hat am Dienstag eine Kampagne gestartet. “Schicke deinen Namen zum Mars” heißt die Kampagne. Bis gestern sollen 2.111.632 Menschen ihren Namen in die Liste eingetragen haben. Ratet mal wer an der Spitze der Liste steht? Klar, die Türken. 534.400 waren der Meinung, wenn ich schon hier (Türkei) nicht weg kann, sollte wenigsten mein Name auf dem Mars sein. Die NASA wird im Rahmen des Rover-Projekts in 2020 eine Mars-Mission starten.

Wer möchte kann sich in die Liste noch eintragen. Die Namen sollen auf ein Chip kommen und die Mars-Reise antreten.

Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …