Iş Bankası mit einer Frau am Ruder unterwegs

Die türkische IS BANKASI ist 1924 vom Staatsgründer Mustafa Kemal Pascha (Atatürk), gegründet worden. Vom ersten Tag an konnten und durften Frauen mitarbeiten. 1953 wurde Frau Iclal Riza Ersin, die erste Filialleiterin einer türkischen Bank, der IS BANKASI. 56% der heutigen 12.000 Personen starken Belegschaft sind Frauen. Im mittleren und gehobenen Management beträgt die Frauenquote 40%.

Füsun Tümsavaş, Vorstandsvorsitzende der IS BANKASI

Nun hat die Bank mit Frau Füsun Tümsavas auch den Posten des Vorstandsvorsitzenden mit einer Frau besetzt. Außerdem sind in der Geschäftsführung mit Senar Akkuş, Ebru Özşuca ve Gamze Yalçın  noch weitere drei Frauen vertreten.

Die IS BANKASI kommt nach Eigenkapitalquote an 118. Stelle der weltweit aktiven Banken.

Quelle

Foto: Dunya

Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …