Die Bauamnestie ist eine tickende Zeitbombe – Sieben stöckiges Gebäude stürzt ein

Sofort wurde im Inland eine Nachrichtensperre verhängt. Zuvor wurde nämlich laut, dass wohl drei Etagen ohne Genehmigung hinzugefügt worden waren.

Die Regierung spülte zuletzt mit der Bauamnestie Milliarden in die Kassen, indem Gebäude, die illegal gebaut wurden, nachträglich legitimiert wurden… quasi ein Ablassbrief für sündige Bauwerke… alles unter dem Namen Imar Barışı (Baufrieden). Würde mich nicht wundern, wenn da noch andere tickende Bomben genehmigt wurden, nur um leere Staatskassen aufzufüllen. 🤬

Mal abwarten was nach Aufhebung der Nachrichtensperre gesagt wird. Sicher wird alles anders kommen als gedacht. Nicht die oberen drei, sondern die unteren vier Etagen waren ohne Genehmigung gebaut worden, oder so ähnlich. Okay, kein Platz zum Scherzen. In dem Gebäude waren 41 Personen angemeldet. Hoffen wir, dass viele mit dem Leben davonkommen.

Das könnte Dich auch interessieren …