Der Auftraggeber sagte, im Bezug auf Istanbul: „Vertun Sie sich da, mit den nullen nicht?“

Es steckt in jedem Türkeistämmigen, die Türkei so imposant und so positiv darzustellen, wie nur möglich ist. Das Erzählte muss so gut dastehen, dass man das Negativum Erdogan damit überdeckt. Schon nicht einfach. Man muss, ohne Luft zu holen weiterreden, denn sonst kommt der Satz: „Schade, dass so einer wie Erdogan dann alles kaputt macht!“ Dann nämlich spricht man nur noch von ihm und seinen Machenschaften. Lassen wir ihn mal weg.

“Istanbul hat mit Umland, an die 20 Millionen Einwohner.”

Am besten fängt man mit Istanbul an. Die Aussage „Mit Umland hat die Stadt bald 20 Millionen Einwohner“ klingt gewaltig. Wenn man das sagt, während man am Bosporus bei Fisch und Raki sitzt, ist das Ding geritzt. Der Rest ergibt sich schon von alleine.

“Istanbul ist gerade mal 0,7% Türkei.”

Istanbul ist schon etwas Besonderes. Das belegen die Zahlen. Die Stadt macht mit 5.461 km² gerade mal 0,7% der Türkei aus. Das hättest Du jetzt nicht gedacht, oder?

1/5 der türkischen Bevölkerung lebt in Istanbul

Nach der Zählung von 2017 hat die Stadt 15,3 Mio. (registrierte) Einwohner. Das sind bald 20% der Gesamtbevölkerung. In den letzten zwanzig Jahren hat man viele Ortschaften zu Städten erklärt in der Türkei, als es aber noch 68 Städte gab in der Türkei, war Istanbul, nach Fläche, unter den kleinsten, wenn nicht der Kleinste gewesen.

Übrigens, die nach Fläche größte Stadt der Türkei Konya, ist sieben Mal größer als Istanbul.

Istanbul ist zwei Mal Schweiz

Istanbul ist außerdem eine wirtschaftliche Mega-Metropole der Türkei. Wer den Schweizer Markt erschließen möchte, kommt nach Istanbul. Hat er hier Erfolg, hat er dann die doppelte Schweiz in der Tasche.

Die türkische Wirtschaft spielt sich in Istanbul ab

51 USD von 100 USD Exporten kommen aus Istanbul. Also 51% der türkischen Exporte kommen aus einer einzigen Stadt.

43% der gesamten Ersparnisse der Türken, sollen ebenfalls aus Istanbul stammen.

23% aller in der Türkei registrierten Fahrzeuge, fahren in Istanbul. 1/5 der Stadtbevölkerung sind Schüler oder Studenten. In Istanbul gibt es 51 Universitäten (2017). In Deutschland gibt es insgesamt 106.

Was ist mit dem großen Erdbeben?

Mit den Sehenswürdigkeiten und all dem Historischen, ist Istanbul unschlagbar. Jetzt kommen wir zum eigentlichen Problem, nämlich das große Erdbeben, die Istanbul, nach Gesetz der Serie, irgendwann erleben wird. Bei einer Stärke von 6-8 werden ca. 70% der Gebäude dem Erdboden gleich gemacht (sagen die Wissenschaftler). Die Straßen werden durch die Trümmer dicht sein. Die festgelegten Sammelplätze für die Bevölkerung sind zu 90% und mehr zugebaut. Was danach passieren wird, möchte ich mir erst gar nicht vorstellen. Quelle für die Zahlen: IHK-Istanbul

Das könnte Dich auch interessieren …