“Wie verhalte ich mich gegenüber einer ausländischen Frau?”

Als die ersten Gastarbeiter sich aus der Türkei Richtung Deutschland aufmachten, bekamen Sie Flyer mit Verhaltensregeln ausgehändigt. Dass es nur Verhaltensregeln für Männer sind, was die Beziehung von Mann und Frau angeht, ist bezeichnend.

Hier die Übersetzung von einem dieser Flyer (die nächsten Folgen). Die Übersetzung ist so, dass der Schmunzeleffekt vom türkischen Text, ins Deutsche reflektiert wurde.

“Im Ausland sind die Frau und Mann Beziehungen ganz andere. Die ausl. Frauen und Mädchen bewegen sich völlig unbekümmert. Ziehen Sie keine Trugschlüsse, dass diese Frauen schlecht (Kötü Kadın) sind (Erkl. ‚Kötü Kadın‘ ist die Bezeichnung für Prostituierte). Belästigen Sie sie nicht und rufen Sie den Frauen nicht hinterher. Wenn eine ausländische Frau einen Mann mag, wird sie auf die richtige Gelegenheit warten und Ihnen ihre Zuneigung zeigen. Dieses ist nur in Cafés, Clubs und Bars möglich. Wenn die Frau Zuneigung zeigt, können Sie sie zu etwas einladen und mit reden.

Wenn Sie mit einer ausländischen Frau eine Freundschaft eingegangen sind, dürfen Sie von ihr keine Treue erwarten.

Der ausl. Frau reicht es, wenn sie mit dem Freund im Bar Alkohol trinkt, im Park spazieren geht, ins Kino geht und in Clubs tanzen geht. Sie können die Freundschaft nicht auf die nächste Stufe führen, wenn die Frau das nicht möchte. In diesem Fall würde die Frau die Freundschaft beenden.

Wenn die ausländische Frau die Freundschaft beendet, begegnen Sie der Situation mit der nötigen Reife. Dieser Anlass darf Sie nicht zu unschönen Handlungen veranlassen, die Sie später bereuen.”

Jetzt aber bestellen. Los!

Das könnte Dich auch interessieren …