Türkei: Eine Positivmeldung

Auf Wunsch einiger habe ich nach einer positiven Meldung gesucht und bin fündig geworden. Dabei geht es um eine Nachricht aus der Automobilbranche. Oyak Renault ist der größte Autoproduzent der Türkei. Das Unternehmen produziert auch Diesel- und Benzinmotore, Getriebe, Karosserie u.a. alles unter einem Dach. 2018 hat das Unternehmen 602.400 Automotoren hergestellt und ein Rekord gebrochen.

Das ist nämlich die Zahl von Motoren, die man in den gesamten 20 Jahren zuvor produzierte.

Der GF von Oyak Renault in der Türkei, Antoine Aoun, sagte, dass sein Unternehmen mit den neuen Kapazitäten mit den Rekorden weitermachen werde.

Gerne würde ich eine Meldung bringen, was die Menschen in der Türkei allesamt betrifft und positiv ist.

Der Blog ist eigentlich vor 9 Jahren mit dem Ziel, ausländische Unternehmen ins Land zu locken, entstanden. Damals war es möglich, noch etwas Positives zu schreiben. Dann aber ging man von der Demokratie (in der Türkei niemals vollkommen), zum Ein-Mann-Regime und Unrechtstaat über. Schweigen und Unrecht akzeptieren? Ich bin für das Gegenteil.

Das könnte Dich auch interessieren …