Bildungsinitiative Deutschland – Jetzt!

Natürlich kritisiere ich das türkische Bildungssystem. Gewollt und geplant geht es abwärts. Dann schaue ich mir das deutsche Bildungssystem an. Auch hier geht es abwärts, aber nicht mit System, sondern durch Gleichgültigkeit.

Der türkische Machthaber und sein Team benötigen zum Machterhalt gefügige Menschen. Den Lehrplan entsprechend ändern, schlanker machen, weniger Wochenstunden, mehr religiöse Schulen und Inhalte und schon hat man den Wunschmenschen, der nicht hinterfragt, dumm, leicht zu beeinflussen, käuflich. Wahlstimmenlieferanten.

Deutschland hat die Grundvoraussetzung zum Durchstarten: Geld!

Deutschland war schon immer reich. Dann kam noch hinzu, dass die Konjunktur in den letzten Jahren pausenlos brummte. Die Geldberge wurden höher und höher. Eigentlich muss man lediglich die Entscheidung treffen, mehr in Bildung zu investieren und schon kann es losgehen. Es ist auch ein Irrglaube, dass man mit mehr Elektronik und Internet im Klassenzimmer, mehr lernt.

Tablett-PC’s haben im Klassenzimmer nichts verloren

Als die Türkei alle Schüler mit Tablets bestücken wollte (wurde in die Tat umgesetzt) und eine Ausschreibung gemacht wurde, war Bill Gates zufällig in der Türkei. Erdogan hatte sein Vorhaben mit den Tablets für jeden Schüler umrissen und das Wort Gates übergeben. Dabei erlebte er einen Schock. Gates sagte, dass Microsoft an der Ausschreibung nicht teilnehmen würde. Über das Internet könne man schlecht Lehrstoffe den Kindern näherbringen und mit Tablets und ohne richtige Tastatur, ginge das schon mal gar nicht. Alles würde in Spielerei ausarten.

Gelernt wir eher off-line

Die Mächtigen und die großen Bosse im Silicon Valley schicken ihre Kinder z. B. auf die Waldorfschulen. Wenn man sie nach den Gründen fragt, sagen sie: „Die Kinder kommen mit Computern und Internet früh genug in Kontakt, sie sollen ohne Ablenkung lernen. Offline.“

Die Lehrkräfte besser bezahlen, die Anreize, die Lehrlaufbahn einzuschlagen, attraktiver machen, die Lehrpläne optimieren und GO! Die Bildungsinitiative-Deutschland kann heute gestartet werden, ohne Wenn und Aber. Warum ich heute so ein Thema anschneide ist ganz einfach. Der eine kommt früher aus der Schule zurück, weil die Heizungen nicht funktionieren, der andere, weil der Lehrer nicht da ist, oder der Ersatzlehrer vom Ersatzlehrer heute nicht kann.

Wo sind wir hier?

Dann muss man sich wundern, dass Deutschland am Ende mit Patenten, Innovation u.a. aufwartet und mit Weltspitze ist. Die Gene und die Einstellung zu noch mehr, sind da und sollten nicht ausgebremst werden.

Bildungsinitiative Deutschland, jetzt!

Das könnte Dich auch interessieren …