Türkei: Dein Gesicht wird, während du auf der Straße gehst, eingescannt

Du gehst auf der Straße und unbemerkt wird dein Gesicht gescannt. Es gibt Errungenschaften, wo man nicht weiß, was man davon halten soll. Für ein Polizeistaat, sicher das Tollste, was man sich vorstellen kann.

Die Firma Aselsan und das Direktorat für Verteidigungsangelegenheiten (SSB) haben in den meisten Städten Personen- und Kennzeichenerkennungssyteme montiert und wie zu erfahren ist, jetzt in Betrieb genommen.

Es sind 41.000 Kameras und 5.200 Autokennzeichenerkennungsgeräte.

Bis jetzt sollen hauptsächlich die Großstädte mit den Systemen bestückt worden sein, aber an der Türkei weiten, flächendeckenden Installation wird gearbeitet. Die Verträge schon unterschrieben, vermelden stolz die Erdogan-Medien.

Die Systeme sollen auch in den Schule integriert werden.

Foto: Aselsan/Dunya

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …