Wer bekommt in der Türkei die höchsten Zinsen ausgezahlt?

Einige Marktbeobachter kritisieren, dass trotz hoher Zinsen in der Türkei, diese nicht für jedermann gelten. Normalerweise würde man dieser Tage ca. 25-26% Zinsen auf die Spareinlagen bekommen müssen bei den türkischen Banken. Nicht nur, dass die wenigsten diese Zinssätze angeboten bekommen, nein, je nach dem, welches Verhältnis man zum Banker hat, kann zur folge haben, dass man auch schon 29,25% bekommt. Dieser Zinssatz wurde von einigen Banken für Einlagen mit drei Monate Laufzeit gegeben.

Laut Bankenverband bekam man im September bei den Banken einen Durchschnittszins von 23,12%. Deshalb, wer in der Lage ist in TL zu sparen, sollte mit der Bank einen guten Zinssatz vereinbaren, oder einfach zur nächsten Bank weiterziehen.

Um die Frage in der Überschrift zu beantworten, die höchsten Zinsen bekommt der, der den Filialleiter gut kennt, oder gute Kontakte zu ihm unterhält.

Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …