“Hast Du eine Quelle dafür?”

Wenn ich eine Sache absurd finde, dann den Satz: „Hast du eine Quelle dafür?“ aus dem Munde eines AKP Anhängers. Sie glauben an die schrägsten Meldungen, die sie in den Propagandamedien lesen und fragen niemals nach der Quelle.

Im TV wird berichtet, dass die Welt die Türkei um die türkische Lira beneidet, oder dass die Türkei ein unsichtbares Flugzeug entwickelt und gebaut hat, so unsichtbar, dass man weder die Quelle dieser Nachricht, noch das Flugzeug finden kann.

Ich berichte darüber, dass die Wälder mit Raketen angezündet werden, aber das ausgebrochene Feuer nicht gelöscht werden kann. Sofort sagt man: „Bestimmt wegen der Terroristen, die sich dort aufhalten.“ Meine Antwort darauf: „Ganz bestimmt nicht!“

Worauf ich das zurückführe ist ziemlich einfach. Weder von den Raketen, noch von dem Feuer berichten die großen türkischen Medien. Schließlich gibt es die Zensur.

Woher weiß ich dann, dass es nicht um Terroristen ging? Weil die Medien sofort darüber berichten würden, wenn auch nur einer von den Terroristen getötet wurde. Die Quelle dafür ist die nicht existente Quelle, in der über tote Terroristen berichtet wird. Schlussfolgerung* nennt man das glaube ich.

(*) Als Schlussfolgerung bezeichnet man das Ergebnis des Nachdenkens**, also das (meist schrittweise) Erkennen von Folgerungen, bzw. das Durchführen eines Beweises.

(**) Das Nachdenken kann man schwer erklären.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …