Finanzierung: Akbank schuldet um, weitere folgen

Laut Reuters Loan Pricing Corporation (RLPC) bricht die türkische Akbank auf die zweite Finanzierungsrunde des Jahres auf.

Die Banker sind der Meinung, dass die Turk Eximbank und Isbank der Akbank folgen werden und allesamt zu höheren Konditionen wie bisher finanzieren werden.

Wie bekannt wurde möchte die Akbank die 543 Millionen USD, die sie im letzten August nahm und zusätzlich 515 Millionen USD umschulden. Davon hatten 945 Millionen USD eine Laufzeit von einem Jahr und 205 Millionen USD eine Laufzeit von einem Jahr.

Die Experten sagen, dass die großen Banken leichter umschulden werden, aber die kleineren umso schwerer.

Es gilt die erschwerten Konditionen zu stemmen.

Akbank holte noch im März ein Syndizierungsdarlehen von 1,2 Mrd. USD. Danach verschlechterten sich die Konditionen. Syndizierungsdarlehen sind Darlehen, wo mehrere Banken ein Konsortium bilden und sich die Risiken teilen. Es müssen mindestens zwei geldgebenden Banken sein.

Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …