28. Oktober 1947 – Ein Brief, abgeschickt von Dresden nach Istanbul

Als ein Mitglied unserer Gruppe “Before Sharia Spoiled Everything” bei Facebook tolle Bilder seiner Familie aus den säkularen Zeiten der Türkei teilte und von einem Schriftwechsel erwähnte, zwischen seiner Oma und einem Immobilienmakler aus Dresden, der sich für Schokolade bedankte, weil die Enkeln es vorher nicht kannten, musste ich sofort auf den Zug aufspringen.

Es zeigt, wie die Menschen, über Grenzen hinweg zusammen hielten. Jeder so, wie er konnte.

Nach langer Suche hat der erwähnte Herr das Schreiben des Dresdner Maklers an die Oma gefunden und mir zur Verfügung gestellt. Dafür danke ich ihm recht herzlich. Übrigens, der Makler war von der Oma beauftragt worden, geschäftlich in Deutschland  für sie zu agieren.

…und die Rückseite:

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …