Türkei: Der Riese möchte den Riesen aufkaufen, heißt es.

Nichts ist schöner als den richtigen Riecher zu haben und am Ende damit Recht zu behalten, behaupte ich mal. Warum streiten wir sonst? Im April erwähnte ich, dass Media-Markt am Ende die türkische, der Sabanci Gruppe zugehörige, Nr. 1 Teknosa aufkaufen wird, um den Elektroeinzelhandelsmarkt alleine zu beherrschen und siehe da, Bloomberg International vermeldet drei Monate später, basierend auf vier Branchen nahe Quellen, dass derzeit wegen einer Übernahme verhandelt wird. Media-Markt soll an einer Komplettübernahme interessiert sein.

Warum ich das annahm ist schnell erklärt. Teknosa und alle anderen Elektroeinzelhandelsketten, samt Media-Markt,  schrieben Verluste. Teknosa schrieb im vierten Jahr in Folge Verluste und verkleinerte sich zusehends, auch wenn sie weiterhin die Nr. 1 blieb. Niedrige Margen und starker Wettbewerb waren die Gründe.

Ein Scheitern der Übernahme durch Media-Markt, der Nr. 1 in Europa, dürfte bei der derzeitigen Marktlage für Teknosa nichts Gutes bedeuten.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …