Die Rückkehr von der Rückkehr und die vielen Hindernisse

Jetzt geht es in die andere Richtung. Jahrelang holten sich die Türkischstämmigen bei mir Rat, wenn sie in der Türkei leben und arbeiten wollten. Die gibt es immer noch, aber der Trend geht jetzt eher in die andere Richtung, nämlich Deutschland. Die Rückkehrer kehren der Türkei in Scharen den Rücken und kommen nach Deutschland.

Da ich den Schritt gezwungenermaßen gegangen bin, kann ich da auch einige Ratschläge geben. Ich musste staunen nach einigen wenigen Jahren fand ich ein anderes Deutschland vor. Manchmal, wenn ich in Berlin U-Bahn gefahren bin, war ich der deutscheste der Fahrgäste. Bei den Ämtern glaubst du manchmal, versehentlich in Damaskus oder Kabul angekommen zu sein.

Dem Heimkehrer, ausgehend davon, dass du Deutschland heimisch bist, kann ich nur raten, zuerst eine Wohnung zu finden. Bezahlbare Wohnungen sind rar bis überhaupt nicht vorhanden und hast du einen türkischen Namen, kannst du gleich beim Zeltverleih vorbeischauen.

Wenn du außerdem türkische Familienmitglieder hast, z.B. in der Türkei geheiratet hast und deine Familienangehörigen noch nie in Deutschland gelebt haben, musst du als Deutscher die Familienzusammenführung beantragen. Da kannst du dein nächsten blauen Wunder erleben. Berlin und Brandenburg z.B. wirst du sehr unfreundliche Menschen im Amt antreffen, die dir erklären, dass das ein Massengeschäft ist und Monate dauern kann. Außerdem, ohne sicheres Einkommen dürfen nur die syrischen und Familien aus anderen Ländern, wo die Flüchtlinge herkommen, Familienzusammenführung beantragen. Du als Deutscher musst ein gesichertes Einkommen nachweisen. Das ist der Punkt, wo ich platzen könnte. Du als Deutscher musst gesichertes Einkommen, ausreichenden Wohnraum nachweisen, außerdem muss die Ehefrau bzw. der Ehemann ein A1 Zertifikat als Nachweis für Deutschkenntnisse haben, dann wird über dein Antrag entschieden. Passt alles nicht, nutzt dir das Deutschsein auch nicht. Game over! Ab da kannst du dir einen Rechtsanwalt nehmen.

Die Wohnungssuche und das mit der Familienzusammenführung haben mich gezwungen, aus Berlin bzw. Brandenburg wegzuziehen. Glaube mal aber nicht, dass du in einer kleineren Stadt leichter eine Wohnung findest. Hier leben gute, bodenständige Deutsche, die nicht einmal Deutsche von woanders akzeptieren und sogar diese ableuchten. Früher sagten wir als Kinder, wenn wir Fußball spielten, drei Ecken gleich ein Elfmeter. Bei der Wohnungssuche bedeuten drei Besichtigungen noch lange keinen Mietvertrag.

Du als Türkischstämmiger wirst nicht einmal zu Besichtigungen eingeladen. Glaubst du, der Vermieter entscheidet sich für dich, wenn bei der Besichtigung über fünfzig Mietanwärter waren?

Nun gut, viele von euch werden hier Verwandtschaft haben. Dann könnt Ihr bei denen unterkommen und erst einmal drei Monate arbeiten. Drei Gehaltsnachweise braucht ihr als Angestellte unbedingt. Nur, wenn ihr im ganzen nur drei Monate gearbeitet habt, habt ihr auch ausgeschi….., sorry, ausgespielt. Da gibt es andere, die schon länger eine Festanstellung haben.

Mein Sachbearbeiter in Brandenburg sagte: “Auch wenn Sie drei Gehaltsabrechnungen bringen, so werde ich Sie durchleuchten, ob Sie die nur für die Antragsstellung sich besorgt haben bzw. nur solange Sie gearbeitet haben, damit Sie die zusammenhaben”. Ich sagte, ich wäre selbständig und hätte entsprechend andere Dokumente. “Auch das werde ich genau abchecken, nicht dass Sie glauben, hier geht mir was durch.” Dann zeigte er noch auf die 146 Ordner und sagte: “Das ist hier ein Massengeschäft wissen Sie, vor 6 bis 9 Monaten bekommen Sie von mir kein Bescheid.”

“Wie Sie wissen hat das Wohl des Kindes bei uns in Deutschland Priorität. Es wird immer zum Wohle des Kindes entschieden.” sagte mir die nette Dame in der Botschaft in Ankara. Als ich den Antrag stellen wollte, hatten mein Sohn und ich uns 9 Monate nicht gesehen. Zum Wohle des Kindes?

Ihr merkt, die Rückkehr von der Rückkehr ist schwieriger als ihr denkt.

Manchmal wünschte ich, ich hätte einen syrischen Pass, dann aber wünschte ich mir, ich wäre besser ein Ur-Deutscher in Deutschland. Lebe in Schland imma schwea!

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …