Meral Akşener den Posten des stellv. Präsidenten angeboten?

Präsident Erdogan ist mittlerweile eine Woche nicht gesichtet worden. Den Fall gab es schon einmal. Damals war er bei der Bekanntmachung des Benefiz-Fußballspiels in Antalya. Eto’o von Antalyaspor hatte das ganze organisiert. Weltstars sollten mitmachen. Danach war Herr Erdogan 1, 2, 3, 4, 5, Tage weg und wurde nirgends gesichtet. Ich machte mir schon nach zwei Tagen meine Gedanken, zumal er normalerweise jeden Tag mehrere Male im TV war die letzten 15 Jahre. Wo war er?

Als er wieder auftauche, sah die Türkei ihn über eine Schalte durch das Handy der Nachrichtensprecherin des Senders TRT. Vor zwei Jahren am 15. 07., fand das Putsch ähnliche irgendwas statt und da tauchte der Präsident wieder auf. Ein Schelm, der was Böses dabei denkt. Ich denke, dass er sich dieses Mal ausruhen wird von den Strapazen des 16 Jahre dauernden Kampfes um die Alleinherrschaft.

Was passiert in dieser Zeit in der Türkei? Wie im Fußball der höchsten Klasse der Türkei, wo in der Sommerpause die Transfermeldungen nur so in der Luft fliegen,  so ist es derzeit auch in der Politik. Ablenkungsmänöver hier wie dort. Die Gerüchteküche kocht. Wer wechselt wohin? Meral Akşener soll Erdogan den Stellvertreterposten des Präsidenten angeboten haben. Wurde allerdings heute von einem AKP Sprecher verneint.

Leute, man legt euch rein. Es ist doch völlig egal, wer wohin geht, das Sagen hat nur der Präsident. Ob ich sein Stellvertreter werde, oder aber der Pförtner vom Parlament, die Befugnisse sind die gleichen. Den meisten von euch scheint nicht bewusst zu sein, dass die Türkei nur noch einem alleine gehört. Gerne würde ich sagen: “Wacht auf!”, aber wozu? Die demokratische Wege etwas zu ändern, oder zu bewirken, gibt es nicht mehr.

Dann sagt ein Idiot vom Oppositionsführer: “Wir konzentrieren uns auf die Regionalwahlen.” Dann mal los! Um was zu bewirken?

Gewinnt die AKP in einer Stadt nicht, dann gibt es auch kein Geld für diese Stadt. So einfach ist das. Den Dreh haben wir jetzt auch raus, wie es geht. Bei den Regionalwahlen werden sich die AKP Kandidaten kurz vor der Schließung der Wahllokale zu Oberbürgermeistern, oder Bürgermeistern erklären und dann? Wollt Ihr auf die Straße gehen und mit Waffen gegen den Mob kämpfen?

Schlaft weiter, es lohnt sich nicht aufzustehen!

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …