Mobius sagt: “Eine schwache Währung muss nichts Schlechtes sein.”

Der Finanzguru und „Altmeister der asiatischen Aktie“ Mark Mobius war bei der CEF Konferenz in Istanbul als Redner dabei. In seiner Rede sagte er u.a. „Die Türken sind enorm geschäftstüchtig und die Zinsen sind hier auch nicht  von schlechten Eltern.“ und sorgte für Gelächter im Saal.

Er betonte, dass die Hälfte der Devisenreserven heute in den Emerging-Markets wie die Türkei wären. Während die Industrienationen einen Altersdurchschnitt von 41 Jahren aufwiesen, wäre das bei den Emerging-Markets 33. In der Türkei beträgt der Altersdurchschnitt 29 Jahre.

Er erzählte auch, dass seine Schwester, seinem Rat folgend, in Emerging-Markets investiert hätte. Als dann die 2007 Krise kam, verlor sie wohl viel Geld. Mark Mobius wollte ihre Schwester besuchen und klingelte an der Tür. Sie machte nicht auf und sagte von der anderen Seite: „Die Tür mache ich nicht auf, bis du mir meine Verluste zurückgebracht hast“. „Wenn du die Tür aufmachst, sage ich dir, wie du dein Geld und noch viel mehr zurückholen kannst. Kauf noch mehr!“

In Zusammenhang mit der türkischen Lira sagte er:

„Es ist nicht immer schlimm, wenn die Währung weniger Wert ist“ sagte er und empfahl die türkische Lira.

Ich möchte aber dennoch warnen. Das, was der Gute sagt, ist eher für große Investoren von Bedeutung, die langfristig denken und auch Rückschläge verkraften können. Bitte jetzt nicht mit den Ersparnissen zu spekulieren anfangen.

Auch ist die bekannte Annahme, dass ein junges Volk mehr zu leisten vermag zu allgemein. Natürlich können junge Menschen bzw. eine junge Bevölkerung viel mehr Leistung ins Spiel bringen, nur man muss ihnen die Gelegenheit dazu geben. Das ist in der momentanen Türkei nicht der Fall. Das produzierende Gewerbe wird kleiner und die Arbeitslosigkeit, besonders die Jugendarbeitslosigkeit wird immer größer.

Nicht umsonst sagte Mehmet Şimşek, der ausscheidende stellv. Ministerpräsident einmal, dass das größte Problem der Türkei einmal die junge Bevölkerung werden würde.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …