Die Türkei gehört den Türken und nicht nur einem Mann

Am 22. Februar 2017 wollte ich einem Freund beweisen, dass ich mit meinen Ideen und Erfahrungen viel bewegen kann. Ich machte ein Video zum Referendum zur Verfassungsänderung der Türkei. Es kam sogar noch besser als gedacht. Unten könnt Ihr die Aufrufe, ‘Geteilt’ Angaben und die Kommentarzahlen aus dem Facebook sehen. Dabei sind das nur die Zahlen aus einer einzigen Gruppe (Tamam TV). Nach zwei Wochen konnte man 16 Millionen Aufrufe registrieren und das Unwohlsein gewisser Leute, dass ich am Ende das Land verlassen musste.

Was tut man nicht für die Demokratie, für die Menschenrechte, für die Gewaltenteilung, für die Meinungsfreiheit und gegen das Ein-Mann-Regime. Ich habe meinen Preis bezahlt und verlor mein geliebtes Zuhause in Alanya. Ich kämpfe weiter, für die Türkei. Geht wählen, macht den Wahlbetrug so schwer es geht. Je größer der Abstand, umso schwieriger das Fälschen. Ihr könnt unmöglich dafür sein, dass Euer geliebtes Türkei – davon gehe ich mal aus, dass Ihr das Land liebt – einem einzigen Mann gehört, der nur die Macht will, damit er nach so viel Unrecht, seinen Kopf retten und sich bei seinen Gegnern rächen kann. Die Türkei gehört den Türken und nicht nur einem Mann. Unterstützt die Gruppe Facebook-Gruppe Değişim 2018

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …