Trump Entscheidung bringt die türk. Stahlindustrie in Schwierigkeiten

Die Entscheidung von Präsident Trump, ausländisches Stahl mit Strafzöllen zu belegen, bringt die türkische Stahlindustrie in Schwierigkeiten. Dabei erhoffte man nach dem guten Jahr 2017 für die Branche, auf ein noch besseres für 2018.

Bekanntlich wurden am Ende Kanada, Mexico, Australien, Süd-Korea, Brasilien und die EU von der Regelung ausgeklammert.

Die türkische Stahlindustrie erhofft sich jetzt von der Regierung, dass im Lande Stahl subventioniert und dadurch für die Abnehmer schmackhaft gemacht wird.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …