Mersin: 1 Milliarde USD Hotelanlage in idealster Lage

Der für Wachstum zuständige Minister Elvan äußerte sich bei einem CNN TURK Auftritt zu den vorzeitigen Neuwahlen und was danach alles Schönes passieren würde. Ich möchte den Teil überspringen, wo es darum geht, wie toll alle die vorgezogenen Wahlen fanden und sogar der USD und Euro Kurse nachgaben usw.

Im weiteren Verlauf spricht er von einer schwierigen geopolitischen Lage der Türkei ,um dann im nächsten Satz darauf hinzuweisen, dass der Stadt Mersin eine 1 Milliarde USD Tourismusinvestition bevorsteht. Die Region soll ein zweiter Belek der Türkei werden. Daraus kann man entnehmen, dass dort dann auch Golf gespielt werden wird. Von dem was er sagte, habe ich mir noch notiert: 8.000 Betten Kapazität, 5.000 Arbeitsplätze, 10 km Sandstrand und der Wald im Rücken. Was der Minister vergessen hat zu sagen ist, dass die Hotelanlage in unmittelbarer Nähe des AKW’s in Akkuyu ist und gerade mal 250km vom Schlachtfeld Syrien entfernt. Wahrlich idealste Lage für eine Hotelanlage.

Golf für Anfänger: “Welchen Schläger muss man nehmen, um Syrien zu treffen?”

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener