Schlaf Kindlein schlaf! Der Vater hütt’ die Schaf..

Eigentlich sollte weder Krieg, noch sonst etwas dieser Tage eine Rolle spielen im Leben eines wahlberechtigten Türken. Zuerst glaubte ich, das Referendum würde genügen, aber es wurde eng für den Herrn Erdogan. Er musste nachhelfen. Nein, ich meine nicht Syrien, wo man auf Verdacht, die Türkei hätte angegriffen werden können, einmarschierte, sondern die neuen Wahlgesetze.

Sieht so ein Sieger aus? (Vom Bildschirm abfotografiert.)

Ich möchte das Ergebnis des Referendums letztes Jahr, wo es um die Änderung der Verfassung ging schon als ein Debakel für die türkische Demokratie bezeichnen, die faktisch nicht mehr existiert, auch wenn die EU mit Milliarden die nicht existente Demokratie unterstützt. Kurz vor dem Ende der Zählungen stellte man fest (Beweis: Das Foto  s.o. des Herrn Erdogan 5 Sekunden vor seiner Ankündigung des Sieges, zugunsten von „Ja“), dass doch „Nein“ vorne war. Schnell wurden nicht gestempelte Wahlzettel beigefügt und siehe da… Sieg!

Wie sagen die Diktatoren, Pardon, die Führer von Ein-Mann-Regimes immer: „Ich bin durch legitime und demokratischen Wahlen an die Macht gekommen!“. Das stimmt nur beim ersten Mal. Danach können und dürfen diese nicht mehr verlieren. Geht einfach nicht!

Schwiegersohn, Minister und Berater, während der Siegesverkündung von Herrn Erdogan. Es ist keine Last, zu wissen, dass man Unrecht begeht. (Vom Bildschirm abfotografiert). Menschen lügen, aber die Körper nicht.

Wenn mal alle Hebel der Staatsgewalt in die Hände eines einzigen Mannes legt, geht ab da alles nur noch demokratisch zu (Ironie).

Die neuen Wahlgesetze sind durch! Die Türkei ist im Schlummerschlaf. Würde so etwas z.B. in Deutschland passieren, würde nur der Initiator zuhause sein, alle anderen Menschen auf der Straße.

„Ungestempelte Wahlzettel dürfen mitgezählt werden.“

Klingt der Satz schon nicht krank? Ab jetzt kann Herr Erdogan keine Wahl mehr, wo das Volk zu entscheiden hat, verlieren. Aus und vorbei!

Den Druckereien sei Dank, die die Wahlzettel drucken. Die Kreuze auf den Wahlzetteln können mittlerweile mit gedruckt werden, denn das Volk braucht man nicht mehr.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …