Erdogan: “Unsere Türen sind für Sie weit offen!”

Präsident Erdogan sprach heute vor der Istanbuler Versammlung der AKP Vertretung u.a. auch die ausländischen Investoren an. Er sagte, dass jetzt feststünde, dass die türkische Wirtschaft 2017 um 7,4% gewachsen sei. Sofort würden einige versuchen die Türkei zu kritisieren und in einem schlechten Licht erscheinen zu lassen. Besonders die Rating-Agenturen (die mag er nun mal nicht) würden die Türkei schlecht bewerten, damit das ausl. Kapital draußen bleibt. Einige unserer Freund im Lande äußerten sich ebenfalls kritisch über die Wirtschaft und wären den falschen Weg gegangen. Das hätte ihn sehr traurig gestimmt (heißt nichts Gutes für die Freunde). “Wie kann ein Mensch sich selbst in den Bein schießen?” Solche Fehler könne man nicht verzeihen” (Aha, offene Drohung!). “Reichen die ausländischen Hiobsbotschafter nicht? Die Wachstumsrate hat unserer Nation Mut gemacht!” (Bedeutet: Im Lande geht es der größeren Masse der Bevölkerung schlecht, sie interessiert auch der Wachstum nicht, welches sowieso bei denen nicht ankommt. Ihr müsst dafür sorgen, dass wir gemeinsam eine positive Stimmung vorspielen.)

Irgendwer muss Herrn Erdogan sagen, dass die soliden ausländischen Investoren niemals in Ein-Mann-Regimes hinein investieren.

https://www.dunya.com/gundem/erdogandan-yabanci-yatirimciya-cagri-haberi-409500

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …