“Die Inflation wird fallen, dann etwas steigen, dann wieder fallen.”

Die türkische Wirtschaft muss, trotz des wundersamen Wirtschaftswachstums, seit Jahren mit Devisenkursschwankungen, dem Wertverlust der TL, steigenden Erdölpreisen u.a. kämpfen.

Der stellv. Ministerpräsident Simsek sagte bei einem Interview im Sender NTV: „Wir haben uns ernsthaft darauf konzentriert. Im ersten Quartal wird die Inflation sinken und etwas später steigen und dann wieder sinken. Das Ziel zum Jahresende ist Einstellig.“

Zu den Devisen sagte er: „Ich denke, das Schlimmste haben wir hinter uns. Die TL müsste real noch mehr Unterstützung finden.“

Ich liebe Menschen, die die Wirtschaft so einfach erklären können. “Es wird fallen, dann wieder steigen und dann wieder fallen.” Nach diesem Spruch wird der Minister gedacht haben: “Ende des Jahres erinnert sich sowieso niemand mehr daran!”

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …