„Ich spüre, dass wir Druck haben“

…“Morgen wird unsere Welt nicht mehr so funktionieren“, beides Sätze die die Kanzlerin gestern in Davos von sich gab. Zum einen ist es schön, dass die Erkenntnis, dass man in Sachen Digitalisierung in Deutschland hinterherhinkt, bei der Kanzlerin angekommen ist, nur zum anderen, wie sie diese beiden Sätze über die Lippen brachte, zeigte, dass sich unter ihrer Kanzlerschaft nichts ändern wird. Eine digitalisierte und motivierte Kanzlerin hätte die Erkenntnis viel früher gehabt und Lösungen dafür präsentiert und wie die Problembehebung aussehen soll. Die Kassen sind voll, die Wirtschaft brummt, da muss man lediglich die Entscheidung treffen und vorwärts machen.

Ich bin lange genug für die deutsche Wirtschaft aktiv und wundere mich immer wieder, wie das Ganze so rund und erfolgreich funktionieren kann. Witzig ist, dass die Unternehmen, die Digitalisierung „Made in Germany“ entwickeln und ins Ausland verkaufen und für die Digitalisierung vieler Unternehmen weltweit sorgen, in der eigenen Hütte der Digitalisierung hinterherhinken.

Cartoon: https://de.toonpool.com/cartoons/Hoffnungsschimmer_243950

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …