Zu viel Baklava?

Baklava u.a. türk. süße Teigwaren werden unter den Türkischstämmigen häufig konsumiert.

Die Pharmazeutische Zeitung berichtet, dass die Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland, prozentual zur Gesamtbevölkerung eher von Diabetes betroffen sind.

Durch sprachliche und kulturelle Barrieren soll die Versorgung ebenfalls schlechter sein als bei der Gesamtbevölkerung.

600.000 Menschen mit Migrationshintergrund sollen von Diabetes mellitus betroffen sein. Enorm hoch ist der Anteil der Diabetes erkrankten bei den Türkischstämmigen. Von ca. 2 Mio. sollen 300.000 Diabetes haben.

Die Organisation DiabetesDE bietet kostenlose Dolmetscherdienste an. Die Diabetes-Dolmetscher können die betroffenen unter www.diabetesde.org/dolmetscher kontaktieren. Englisch, Türkisch, Arabisch, Italienisch, Französisch, Spanisch, Niederländisch, Polnisch und Griechisch werden angeboten.

Quelle: https://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=73351

Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …