Turkish Aerospace Industries mit neuen Investitionen

Wer von der Türkei aus für die ausländischen Märkte produziert, ist zumeist auf der sicheren Seite und kann die Kursschwankungen der Devisen besser verkraften bzw. wie im Falle von TUSAŞ (TAI), der Flugzeug und Hubschrauber Montage macht und Teile herstellt, davon gar nicht betroffen sein.

Das Unternehmen investiert jetzt 205 Mio. TL in die Kapazitätserweiterung.

TAI fing vor knapp 30 Jahren an ca. 12 Flugzeugmotorenteile für das Ausland zu produzieren. Heute sind das mittlerweile 40 verschiedene Motoren über 800 Teile, die produziert werden. Die Produkte des Unternehmens sind im Ausland anerkannt.

Mit der neuen Investition werden 50 zusätzliche Flugzeug bzw. Hubschrauber Montagen möglich sein. Außerdem werden 185.000 kg Flugzeugteile und 19.000 kg Hubschrauberteile zusätzlich produziert werden können.

Die Investition wird vom Industrieministerium gefördert werden. Hierzu zählen Steuerbefreiungen, Bezuschussung von Prämien zur Sozialversicherung, Fördergelder und Zinsentlastungen bei Finanzierungen.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …