Die Wohltäter der Türkei

„Das Geld müssen wir nicht sparen, sondern teilen“, zumindest sollte das bei denen so sein, die es reichlich haben. Das tun die reichen Familien der Türkei auch, nur fällt auf, dass einige Namen, die fast alle Aufträge der Regierung zugespielt bekommen, auf dieser Liste die das Capital Magazin Türkei in den letzten 5 Jahren erstellt, gänzlich fehlen.

Der größte Wohltäter der Nation ist, wie das schon immer der Fall war, die Koc Familie. Diese standen mit 400 Million TL (Euro-Kurs 9 Uhr Ortszeit Türkei, 15.12.2017, 1 Euro = 4,57 TL), in 2016 wieder mit großem Abstand an der Spitze. 4 Familienmitglieder der Koc‘s sind ebenfalls unter den Top 10 Einkommenssteuerzahlern des Landes. Wobei auffällt, dass die gezahlten Steuern in der Summe nicht mal die Hälfte der Spenden der Familie ausmachen.

Ferit F. Sahenk, von der Dogus Holding, besser bekannt mit der Garantie Bank, folgt Koc mit 272 Millionen TL. Fuat Tosyali von der Tosyali Holding mit 137 Mio. TL, Sezgin Baran Korkmaz, SBK Holding mit 130 Mio. TL, Tuncay Özilhan, Anadolu Grubu 91 Mio. TL folgen dahinter. Es sind gerade mal nur 30 Personen, die über 10 Mio. TL für wohltätige Zwecke ausgeben.

Dass der 48. der Liste 300.000 TL für soziale Zwecke ausgibt, also gerade mal 64.000 Euro und ein Platz auf der Top 50 Liste bekommt, zeigt, dass man sich schwerlich von einmal gescheffeltem trennen kann.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …