Türkei – Neue Investitionsanreize, -Regelungen, Vergünstigungen, Neuregelungen

  • Die durch Terror und Naturkatastrophen geschädigten Unternehmen erhalten bis zu 100.000 TL Kredit. Sollten diese einheimische Maschinen kaufen, bekommen sie zinsloses Darlehen bis zu 300.000 TL.
  • Investitionen, die mittlere- und hochtecnische Produkte betreffen, kommen in den Gunst der Investitionsanreize für die Region 4 (also die, die im Osten der Türkei gelten).
  • Unabhängig der Region werden die Investitionen projektbasierend gefördert.
  • Ausländische Unternehmen, die bereit sind in der Türkei zu investieren, werden von der Körperschaftssteuer befreit.
  • Die Schulden an die Sozialversicherungskasse, der Unternehmen, die Schaden durch eine Naturkatastrophe erleiden, werden um 1 Jahr verschoben.
  • Die Exportkredite durch die Eximbank werden mit weniger Auflagen vergeben. Sollte die Bürgschaft nicht ausreichen, wird der staatliche Fonds der Kreditversicherung dafür einspringen.
  • Bei Krediten werden alle beweglichen Güter nunmehr als Sicherheit anerkannt.
  • Die Unternehmer, die durch Nichtzahlung von Steuern und sonstigen staatlichen Zahlungen eine Strafe bekamen, werden nunmehr eine zweite Chance erhalten. Die, die Zahlungszusagen bei Umschuldungen nicht einhalten konnten, werden ebenfalls eine zweite Chane erhalten, wenn der Betrag, welches in Verzug ist, auf einmal beglichen wird.
  • Eröffnung und Schließung von Ladenlokalen wird erleichtert.
  • Der Exporteur wird einen grünen Pass erhalten.
  • Alle Formalitäten, die den Aussenhandel betreffen, wird vom Zoll- und Handelsministerium, aus einer Hand verwaltet.
  • Für Grundstücke, die für Industrieinvestitionen verwendet werden, wird für 5 Jahre kein Grund- und Bodensteuer erhoben werden.
  • Ungedeckten Schecks werden automatisch eine Geldstrafe mit sich bringen.
  • Die Erfüllung der Arbeitsschutz- und –Gesundheitsmaßnahmen werden um 1 Jahr verschoben.
  • Die Rückführung bzw. das Reinholen des Auslandsvermögens wird erleichtert.
  • Die Betreiber gewerblicher Fahrzeuge können bis Anfang nächsten Jahres, die Fahrzeuge, ohne ÖTV (Luxussteuer) kaufen.
  • Ein Verwandtter von, im Kampf gegen Terrorismus Gefallenen, kann ein Fahrzeug ebenfalls ohne Luxussteuer erwerben.
  • Die Einzahler, die die Rentenkasse (Bag-Kur) pünktlich bedienen, werden 5% Nachlass erhalten.
  • 70-80.000 Personen, die bei der Privatisierung der 2B Grundstücke (das sind die Grundstücke, die wegen der derzeitigen Bodenbeschaffenheit, nicht geforstet werden können) nicht zum Zuge kamen, werden eine zusätzliche Chance erhalten.
  • Wer im Ausland einen Anspruch auf Rente bekommen hat, wird sein Fahrzeug, für den Fall, dass er weniger als 6 Monate sich in der Türkei aufhält, mitbringen dürfen.

Sinngemäße Wiedergabe der Aussagen des Ministerpräsidenten Yilmaz, die er im Rahmen eines Pressekonferenzes gemacht hat. Unverbindlich und ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Die Neuregelung wird in Kürze im staatlichen Amtsblatt Resmi Gazete veröffentlicht und erlangt Rechtskraft.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …