Dieser Hafen hat schon 10 Präsidenten und 58 Regierungen gesehen

Dieser Hafen in Inebolu ist etwas ganz besonderes. Dieser Hafen hat schon 10 türkische Präsidenten und 58 Regierungen gesehen und konnte in dieser Zeit einfach nicht privatisiert werden.

Der Hafen verfügt über 384.382 m² Fläche. Auf dem Grundstück befindet sich auch der, nicht in Betrieb befindliche, thermische Reaktor von Hopa.

Die neue Ausschreibung findet am 27. 11. 2015 statt. Die letzte Ausschreibung fand im Oktober 2015 statt und wurde für ungültig erklärt.

ineboluIm Jahr können in Inebolu 720 gelöscht werden. Der Hafen hat eine momentane Ladekapazität von 5 Mio. Tonnen im Jahr.

Die Negativpunkte des Hafens sind die fehlenden Schienen- und Autobahnanbindungen.

Mit dem Bau des Hafens wurde zu Zeiten des osmanischen Sultans Abdülhamit II. in 1882 begonnen. Der Hafen spielte eine Schlüsselrolle im Kampf um die Befreiung der Türkei (Kurtulus Savasi). Die Versorgung mit Waffen und die Munition erfolgte größtenteils über Inebolu.

Mal schauen, ob dieser geschichtsträchtige Hafen endlich seinen neuen Besitzer findet, oder weiter ausgeschrieben wird.

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …