850 Mio. USD Invest warten auf die Regierungsbildung

Der Präsident der Türkisch-Amerikanischen-Geschäftsleute (TABA) Bora Gürcay teilte mit, dass 850 Mio. USD Investitionen einzig und allein auf die Regierungsbildung warten.

Dem amerikanischen Investor wäre es gleich, wer regiert, Hauptsache eine Regierung wird gebildet und der Staatsapparat fängt zu rollen an.

USAtrZwei Immobilien- und ein Windenergieunternehmen hätten die Investitionen von 500 Mio. USD bereits offengelegt. Gürcay sagte, dass zu diesen drei Investitionen noch weitere kleinere dazukommen würden, was in der Summe eine Gesamtinvestition von 850 Mio. USD ausmachen würde.

Außerdem würden mit Obama noch viele weitere Geschäftsleute zum G20 Gipfel kommen. Dieses würde ebenfalls Investitionen bedeuten.

Gürcay meinte, dass die Annäherung von Iran und Russland zwangsläufig eine Annäherung von den USA zu Türkei bedeuten würde.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …