Türkische Industrieproduktion glänzt mit guten Zahlen

Die saisonal bereinigten Industrieproduktionzahlen der Türkei zeigen einen besonderen Glanz und das trotz politisch instabiler Lage.

zetsche

Daimler Chef Zetsche setzt auf türkische Produktion. Übrigens, er ist in Istanbul geboren. Schon gewusst?

Die Türkei hat von 25 EU Staaten 23 hinter sich gelassen. Im August 2015 lag die Industrie-Kapazitätsauslastung, im Vergleich zum August 2014, um 7,2% höher.

 

Leider werden im Bericht nur von den Steigerungen berichtet, aber nicht davon, wie hoch nun die Quote ist.

Egal, wie schwammig und aussagekräftig diese Zahlen sind. Bei meinen Kontakten mit den ausländischen Unternehmen, die in der Türkei produzieren, konnte ich nur Positives erfahren.

Wenn in die Türkei outsourct, liegt goldrichtig.

Der Glanz liegt allerdings auf der Produktionsseite. Die Exporte sind, im Vergleich zum Vorjahr, um fast 20% gefallen.

Quelle : Dunya Foto: bild.de

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …