Noch ein Airline mehr zwischen D (Köln) und TR (Istanbul)

Die Türkei ist per Flieger jederzeit und von fast allen Flughäfen Deutschlands mit Direktflügen leicht zu erreichen. Ab Oktober kommt eine neue Airline hinzu.

borajetBorajet, ein Kooperationspartner von Turkish Airlines, wird die Strecke Köln – Istanbul (anatolische Seite,) bis auf Mittwochs, täglich in beide Richtungen anfliegen. Ab dem 25. Oktober geht es los.

Borajet bediente jahrelang zumeist die kleineren Flughäfen mit den kleineren Jets (Hawker900XP und Bombardier Global XRS) und bot Privatjet-Charter an.

Die Airlines wächst aber jetzt weiter. Köln wird mit Embraer E190 Maschinen bedient werden. Die Flugzeuge haben eine Kapazität von 100 Fluggästen.

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …