Cola Turka, Camlica u.a. sind jetzt japanisch

Yildiz Holding (Ülker) hat 90% der Anteile an den Getränkeherstellerwerken und Marken, Della Gida, Bahar Su und Ilk Mevsim Meyve Sulari an die japanische DyDo DRINCO verkauft.

Die Holding gab bekannt, dass der Verkauf aus firmenstrategischen Gründen erfolgte. Man wolle sich mehr auf Süßigkeiten, Gebäck und Schokolade konzentrieren.

colaturkaDie Anteile haben der Yildiz Holding ca. 100 Mio. EUR in die sowieso prall gefüllten Kassen gespült.

Holding, söz konusu hisselerin satış bedelini ise 335 milyon lira olarak belirledi.

Zu den, von den Japanern übernommenen Marken gehören : Cola Turka, Camlica, Saka Su, Sunny, Maltana, Eskipazar, Flores und Link.

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …