3M baut Türkei-Standort zum ‘Super-Hub’ aus

3M, eines der innovativsten Unternehmen der Welt hat die Türkei zum ‘Super-Hub’ auserkoren und investiert weiter.

Der Türkei Geschäftsführer Andrei Holban sagte gegenüber der Wirtschaftszeitung Dunya, dass die 1 Mrd. USD Exportgrenze bald geknackt werden würde.

3MDie geplanten Türkei-Investitionen des Unternehmens betragen 500 Mio. USD. In den ersten 3 Jahren sollen 15% davon realisiert worden sein.

In Cerkezköy produziert das Unternehmen bereits und in der Freihandelszone Corlu wird noch gebaut.

Der GF sagte auch, dass er gesehen hätte, dass die Türkei ca. alle 7 Jahre entweder eine Krise, ein Erdbeben oder eine sonstige Schwierigkeit überwinden muss und jedesmal gestärkt daraus hervorgeht.

3M hat im April in Istanbul ein Innovations-Center geöffnet.

Ebenfalls sollen kleinere türkische Unternehmen übernommen werden.

 

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …