Investitionen über 3 Mrd. TL sind als strategisch zu betrachten

Der Ministerrat hat beschlossen, dass Investitionen ab 3 Mrd. TL aus türkischer Sicht als strategisch zu betrachten sind.

Auf der einen Seite ist klar, dass eine Investition ab 3 Mrd. TL (nach heutigem Kurs (ca. 900 Mio. EUR) eine Hausnummer darstellt, nur ob es für die Türkei eine strategische Bedeutung hat, sei mal dahin gestellt.

Es sind günstige Zeiten für Türkei-Investitionen. Die Regierungen, egal welcher Coloeur, müssen Erfolge vorweisen. Investitionen müssen her, koste es was es wolle !

Hier einige Branchen, die besonders gefördert werden :

Transporte zu Wasser (Lasten oder Personen), Investitionen im Hinblick auf Schienentransporte (Lasten oder Personen) im Fern- oder Nahverkehr durch die private Hand, Windkanäle, Tourismusprojekte in Regionen, die für Tourismus ausgewiesen sind, Messehallen ab 50.000m², biotechnologische, onkologische Medikamenteherstellung, Verteidigungsindustrie betreffenden Investitionen ab 20 Mio. TL, Erzabbau, Investitionen zur Errichtung von Grund-, Mittelschulen und Gymnasien, F&E Projekte, die die Produkte zur Marktreife führen u.a.

 

Quelle

Vodafone Türkei FlatKaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …