Haben Sie Ihr Kind jemals ”Annecim” oder “Babacım’ gerufen ? Das geht !

Oft kritisiere und polarisiere ich, damit dem Leser bewusst wird, wie absurd manches ist, oder wo die Wahrheit eher versteckt sein kann. Heute habe ich mein Beitrag in Türkisch und Deutsch verfasst. In Türkisch kann ich dem türkisch sprachigen eher aufzeigen, wie unmöglich das Ganze ist. In diesem Fall habe ich im Deutschen nur die Thematik umrissen. Das Türkische ist umfangreicher abgehandelt worden.

vati

Mein Sohn hält meine Hand und sucht bei mir Schutz. Und ich sage ihm : “Mein lieber Vater, lass uns gehen”. Absurd !

Herhalde bir annenin çocuğuna ‘annecim’, bir babanın ‘babacım’. bir amcanın yeğenine ‘amcacım vb. şekilde hitap ettiği tek ülkeyizdir. Bu insanlar çıldırmış olmalı diye düşünüyorum. 70’lerde son defa ailecek Almanya yolunu tuttuğumuzda sadece çocuklar ‘annecim, ‘babacım’, ‘amcacım’, ‘teyzecim’ derdi. Sonrasında ne oldu bilemiyorum. Olanlar olmuş.

Ayrıca yaşları gereği; somut öğrenme döneminde olan çocukların kafaları karışıyor ve kavram kargaşası yaşıyorlar. Bir diğer zarar çocuğun model alması konusudur. Çok önemli bir öğrenme şekli olan; model almada / özdeşim kurmada ilk modellerimiz anne babamızdır.

Ben neden annemin annesiyim, neden babamın babasıyım diye düşünüyorlar? Bu durum onların size; ‘yavrucum, oğlum, kızım’ demesi gibi bir şey. Ne kadar absürd değil mi?

Berbat duyuluyor değilmi olmadığın birşey olarak adlandırılmak ?

Ayrıca; annesinin babasının ‘aşkı’ konumunda olan çocuğun da; sevgilisinden her ‘aşkım’ sözcüğünü duyduğunda bilinçdışında suçluluk duygusu altında ezileceği büyük olasılıktır (Bu son tespit bir psikologdan).

Es ist nicht einfach, dass was ich oben geschrieben habe ins Deutsche zu übersetzen. Es klingt einfach nicht ganz gesund. Die Mutter sagt zum Kind “Mein liebe Mutter”, der Vater sagt zu der Tochter “Mein lieber Vater”oder der Onkel sagt zum Neffen “Mein lieber Onkel”, die Tante sagt dann “Meine liebe Tante”. Die Kinder werden jeweils im Status ihres Gegenübers angesprochen. Als unsere Familie in den 70’ern das letzte Mal nach Deutschland zog, war das in der Türkei nicht der Fall. Ab den 80’ern muss dann irgendetwas passiert sein, dass sich die Menschen dieses angewöhnt haben. Stellt Euch mal die andere Variante vor. Wenn Ihr die Kinder so nennt, dann haben die auch das Recht, den Vater “Mein lieber Sohn” oder die Mutter “Meine liebe Tochter” zu nennen. Absurd nicht ?

Pädagogen warnen davor, denn die Kinder kopieren die Eltern und werden so zu Erwachsenen. Nur in diesem Fall werden sie als Vater, Mutter, Tante und Onkel angesprochen. Das kann ein Kind nur verwirren. Wer was anderes denkt, will es einfach nicht wahrhaben, dass es nicht in Ordnung ist.

Kaltstart X - Das Buch von Ahmet Refii Dener

Das könnte Dich auch interessieren …